Über Reisebüro Wüst

Das Lufthansa City Center Reisebüro Wüst finden Sie in Hachenburg, Montabaur und Ransbach-Baumbach. Damit stehen wir unseren Kunden im Westerwald mit kurzem Anfahrtsweg für alle Fragen rund um Ihren Urlaub zur Verfügung. Ob Kreuzfahrt, Pauschal-, Flug-, Gruppen- oder Luxusreisen - für die unterschiedlichen Bedürfnisse sind wir sowohl technisch als auch fachlich bestens aufgestellt. Besonders die Sicherheit unserer Kunden ist uns wichtig. Deshalb verwenden wir bereits seit 2005 ein Travelalert System, dass uns schneller über weltweite Ereignisse informiert als z.B. Nachrichtenmagazine.

Mit unserer Abteilung Business Travel betreuen wir über 200 Unternehmen innerhalb und außerhalb unserer Region für ihre Geschäftsreisen.

Seit 2003 sind wir Mitglied der Lufhansa City Center Franchisekette. Durch dieses globale Netzwerk, in das wir uns seit 2004 aktiv einbringen, profitieren wir von direkten Kontakten zu Länderspezialisten der weltweit über 300  internationalen Lufthansa City Center Reisebüros. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es uns, Urlaubs- und Geschäftsreisen mit dem  Expertenwissen im Zielgebiet zu veredeln. Da wir in diesem Netzwerk seit 2004 Deutschland als Destination anbieten und verkaufen, konnten wir unser Fachwissen über Zielgebiete in Deutschland und ein eigenes Netzwerk an Partnern ausbauen.

Wir sind der Region und den Westerwäldern sehr verbunden und leben dies in vielen Netzwerken, Gremien und Vereinen.

Hauptgeschäftsstelle Reisebüro Wüst
Please accept marketing-cookies to watch this video.

Über Reisebüro Wüst

Das Lufthansa City Center Reisebüro Wüst finden Sie in Hachenburg, Montabaur und Ransbach-Baumbach. Damit stehen wir unseren Kunden im Westerwald mit kurzem Anfahrtsweg für alle Fragen rund um Ihren Urlaub zur Verfügung. Ob Kreuzfahrt, Pauschal-, Flug-, Gruppen- oder Luxusreisen - für die unterschiedlichen Bedürfnisse sind wir sowohl technisch als auch fachlich bestens aufgestellt. Besonders die Sicherheit unserer Kunden ist uns wichtig. Deshalb verwenden wir bereits seit 2005 ein Travelalert System, dass uns schneller über weltweite Ereignisse informiert als z.B. Nachrichtenmagazine.

Mit unserer Abteilung Business Travel betreuen wir über 200 Unternehmen innerhalb und außerhalb unserer Region für ihre Geschäftsreisen.

Seit 2003 sind wir Mitglied der Lufhansa City Center Franchisekette. Durch dieses globale Netzwerk, in das wir uns seit 2004 aktiv einbringen, profitieren wir von direkten Kontakten zu Länderspezialisten der weltweit über 300  internationalen Lufthansa City Center Reisebüros. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es uns, Urlaubs- und Geschäftsreisen mit dem  Expertenwissen im Zielgebiet zu veredeln. Da wir in diesem Netzwerk seit 2004 Deutschland als Destination anbieten und verkaufen, konnten wir unser Fachwissen über Zielgebiete in Deutschland und ein eigenes Netzwerk an Partnern ausbauen.

Wir sind der Region und den Westerwäldern sehr verbunden und leben dies in vielen Netzwerken, Gremien und Vereinen.

Die Geschichte vom Reisebüro

Gründung - 1979

Es begann bereits im Herbst 1978,  als Heribert Wüst – damals noch Versicherungsvertreter und Postbeamter – im Urlaub im Allgäu ein Versicherungs- und Reisebüro sah. Diese Idee ließ ihn nicht mehr los. Und so wie er war, setzte er sein Vorhaben sofort in die Tat um und eröffnete im Januar 1979 in der umgebauten Garage bereits die neuen Büroräume für das Reisebüro.

Erster Umzug - Übergabe Geschäftsführung - Gründung des Firmendienstes - 1984

1984 ermutigte das aufgehende Konzept von H.Wüst ihn, das damalige Geschäftsgebäude der Kreissparkasse zu kaufen und in diese Räume umzuziehen.  In diesem Jahr übergab er die Geschäftsführung an seinen Sohn, Volker Wüst. Der Ausbau ging weiter mit der Gründung unseres Firmendienstes für Geschäftsreisen.

 

 

>

Erste Filiale - 1985

Mit der Eröffnung unserer ersten Filiale in Montabaur erweitertete Volker Wüst zum ersten Mal das Einzugsgebiet für den touristischen Vertrieb.

Übernahme der Reisebüros der Westerwaldbank eG - 2003

Ein großer Meilenstein in der Entwicklung unseres Unternehmens war sicherlich die Übernahme der Reisebüros der Westerwald Bank eG im Jahre 2003 und deren Zusammenlegung mit unseren Büros in Montabaur und Ransbach-Baumbach.

Die drei Reisebüros der Westerwald Bank eG in Hachenburg, Altenkirchen und Ransbach-Baumbach wurden in der Zeit zwischen 1974 und 1977 von damals noch unabhängigen Banken im Volks- und Raiffeisenverbund gegründet. Durch mehrere Fusionen der Banken wurden die Büros schließlich unter dem Dach der Westerwald Bank eG zusammengefasst und 1998 als Lufthansa City Center am Markt positioniert. Mit der Marke und den Kollegen von Lufthansa City Center identifizieren wir uns noch bis heute und profit.

Mit der Zusammenlegung der beiden Büros in Ransbach-Baumbach, der Schließung des Reisebüros in Altenkirchen und den jeweiligen Verlagerungen in die heutigen Standorte konsolidierte sich Reisebüro Wüst  mit seiner Handelsmarke „reisebuero-wuest.de“ zu dem heute größten touristischen Reisebüro im Westerwaldkreis.

Gründung der Incoming-Abteilung - 2004

Es kam die erste Teilnahme an einer Jahresversammlung der nationalen und internationalen Lufthansa City Center in Monastir/Tunesien im November 2003. Über 500 Teilnehmer aus der ganzen Welt trafen sich zum jährlichen Austausch. Dazu gehörte auch ein Marktplatz der Incoming-Agenturen, die ihre eigenen Produkte ihres Heimatlandes präsentierten. Nahezu alle Kontinente und viele wichtige Länder waren vertreten – bis auf eines: Deutschland.
Die Idee unserer Incoming-Abteilung war geboren. Seit 2004 präsentieren wir uns seitdem jährlich  als Deutschland-Spezialist für Privat- und Geschäftsreisen auf allen regionalen Meetings in Asien, Süd- und Nordamerika, Ost- und Westeuropa. 2007 übernahm Monika Wüst die Leitung der Incoming-Abteilung und baute diese aus.
Wir sind sehr stolz darauf,  2015 und 2017 mit unserem Büro auf Platz 1 aller weltweiten Lufthansa City Center Incomingagenturen gestanden zu haben. Dass wir 2016 hinter unseren Partnern in Barcelona auf Platz 2 gelandet sind, haben wir im Westerwald ganz sportlich genommen.

Reiselust im WWTV - 2004-2011

Unseren Bekanntheitsgrad im Westerwald und den angrenzenden Regionen konnten wir in den Jahren 2004 bis 2011 durch unser Reisemagazin „Reiselust“ im Westerwald TV erheblich steigern. Große Reiseveranstalter, Reedereien, Hotelketten und Leistungsträger der deutschen Touristik gaben sich im Studio in Urbar die Ehre. Alle 2-4 Wochen produzierten wir Themen aus der ganzen Bandbreite der Touristik für eine große Zuschauerschaft.

Schmerzlicher Verlust des Gründers - 2013

 Am 18.9.2013 verstarb Heribert Wüst  nach langer Krankheit. Seine Wertvorstellungen wie Freundlichkeit, Vertrauen, Anstand, Ehrlichkeit, Empathie, Zuverlässigkeit und insbesondere Offenheit gegenüber allen internationalen Kunden sind auch heute noch Grundwerte unseres Unternehmens und werden auch in die Zukunft von uns und unseren Mitarbeitern weitergetragen.

Einstieg der dritten Generation - 2016

 Wir fühlen uns mit unserem Unternehmen für die Zukunft gut gerüstet und die dritte Generation steht mit Carsten Wüst bereits in den Startlöchern.

Mitbegründung der Marke FYNE-Travel - 2017

Mit unserer neuen Experten-Marke „FYNE-TRAVEL – For your new experience treten wir seit 2017 mit 5 weiteren Lufthansa City Centern in Deutschland am Markt auf. Unsere FYNE-Experten wurden speziell ausgebildet, um außergewöhnliche Reisen auf höchstem Niveau zu bieten. Zu ihrem Wissen um die Bedürfnisse unserer Kunden und ihren individuellen Ansprüchen kennen sie viele Zielgebiete persönlich und halten wertvolle Direkt-Kontakte zu den exklusivsten Hotels und Agenturen in den Zielgebieten vor.
Hierbei legen sie vor allem darauf Wert, dass die Beratung in diskretem Rahmen erfolgt. Wir werden daher in den nächsten Monaten unsere Büros um entsprechende Beratungslounges erweitern, um diesem Anspruch gerecht zu werden. Lassen Sie sich überraschen!

Umbau der Hauptgeschäftsstelle in Ransbach-Baumbach - 2019

Um unsere Verbundenheit zu unserer Kundschaft und an unsere Standorte zu verfestigen renovierten wir, pünktlich zu unserem 40-jährigen Bestehen, von April bis Juli 2019 unsere Hauptgeschäftsstelle in Ransbach-Baumbach. Das neue Design und die diskretere Gestaltung unserer Geschäftsräume dienen als Vorbild für unsere kommenden Vorhaben in den Niederlassungen in Montabaur und Hachenburg.


Das bisher schwerste Jahr - 2020

In unseren mehr als 40 Jahren haben wir viele Krisen erlebt und überstanden. Der Golfkrieg 1990/91 führte dazu, dass Reisen in einem bis dahin noch nicht bekannten Ausmaß storniert wurden und die Linie Norwegen – Italien das östliche Ende der „touristisch  bereisbaren Welt“ darstellte. Auch Ereignisse wie z.B. der Anschlag auf das World Trade Center in New York am 11.9.2001 oder der Tsunami im Indischen Ozean am 26.12.2004 hinterließen deutliche Spuren.

Doch seit dem Ausbruch des Coronavirus ist der Tourismus, wie viele weitere Wirtschaftszweige, auf der ganzen Welt in einem noch nie da gewesenen Ausmaß beschränkt. Zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte waren wir, wie viele, gezwungen das Instrument der Kurzarbeit in Anspruch zu nehmen. Aufgrund von Einreisebeschränkungen und der wegfallenden Nachfrage brach das Flugnetz weltweit zusammen.

Solche einschneidenden Ereignisse haben nicht nur das Reiseverhalten unserer Kunden maßgeblich beeinflusst. Sicherheit auf Reisen wurde seitdem ein wichtiger Qualitätsbaustein und erfordert entsprechend aktuelle Informationen. Mit unseren hohen Qualitätsanforderungen an uns und unsere Partner werden wir Ihnen, auch mit den kommenden Anforderungen an das Produkt Urlaub, weiterhin die schönste Zeit des Jahres versüßen.

Unsere Standorte

Ransbach-Baumbach
Rheinstraße 64-66
Montabaur
Konrad-Adenauer-Platz 7
Hachenburg
Neumarkt 1